Diese Webseite verwendet Cookies. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ösendraht

Ösendrähte werden oft in papier- oder textilverarbeitenden Betrieben eingesetzt - immer dort, wo das Abbinden von stark expandierendem Material notwendig ist. Das Abbinden erfolgt per Hand durch Verknotung. Einsatz bei vertikalen Ballenpressen.
Ösendrähte erhalten Sie bei uns mit einer oder zwei angedrehten Ösen (Doppelösen) in Längen bis 6.000 mm.

[TEXT EN] Patentgespulte Rings

[TEXT EN] for the automatic Verschnürung in Ringen
[TEXT EN] ca. 20kg / 40kg / 46kg, geölt oder ungeölt
[TEXT EN] Drahtdurchmesser: 1,80 - 3,80 mm

Details

[TEXT EN] Details

Information

Drahtdurchmesser:
2,00 mm bis 3,80 mm

Ausführung:
geglüht oder weichverzinkt
[TEXT EN] Information

[TEXT EN] 20 kg:
[TEXT EN] Innendurchmesser: 90 / 100 mm
Außendurchmesser: 250 mm
Ringbreite: 95 mm
Toleranzen: +/- 5 mm
[TEXT EN] 40 kg:
[TEXT EN] Innendurchmesser: 206 mm
Außendurchmesser: 336 mm
Ringbreite: 152 mm
Toleranzen: +/- 6 mm
[TEXT EN] 46 kg:
[TEXT EN] Innendurchmesser: 210 mm
Außendurchmesser: 340 mm
Ringbreite: 152 mm
Toleranzen: +/- 6 mm
Verwendung
  • Einsatz bei vertikalen Ballenpressen. [TEXT EN] Einsatz bei vertikalen Ballenpressen.
Anwendungsbeispiel
Ösendrähte in der Verwendung [TEXT EN] Lorem Ipsum